top of page

Alpinklettern

Fachübungsleiter Alpinklettern Gerald Forstmaier

Forstmaier Gerald

Gerald Forstmaier (Fachübungsleiter Alpinklettern / Trainer B) bietet in den Sommermonaten Mehrseillängen-Klettertouren an.

Bevorzugt geklettert wird im Gebiet Wilder Kaiser und Berchtesgadener Alpen.

Trainer C Alpinklettern Werner Schüler

Schüler Werner

Werner Schüler (Trainer C Alpinklettern) bietet nun auch Alpinklettertouren an. Werner klettert sei 1991 weltweit und ist seit 2023 auch als Trainer C für den Verein tätig.

 

Bevorzugt klettert Werner im gesamten Tiroler Raum. Von Lechtal, Wetterstein, Karwendel aber auch Chiemgau und Wilder Kaiser. Es werden sowohl Tagestouren als auch Mehrtagestouren mit Hüttenübernachtung angeboten. 

Allgemeines

Die Touren sind meist gut bis mittel abgesicherte Routen mit „Plaisircharakter“ und eingebohrten Standplätzen. Nach Wunsch können auch alpine Klassiker unternommen werden.

Die Schwierigkeiten der Routen werden in Abhängigkeit des Kletterkönnens der Teilnehmer ausgewählt und liegen zwischen dem 4. und 7. Grad.

Voraussetzungen

  • Trittsicherheit im alpinen Gelände

  • Erfahrung im selbstständigen Abseilen

  • Kletterkönnen in der Halle im 6. Grad

  • mittlere bis gute Kondition

Ausrüstung

  • Klettergurt

  • Kletterschuhe

  • Helm

  • Abseilmaterial

Sonstiges

  • Geklettert wird in zweier oder dreier Seilschaft. Im Regelfall klettern die Teilnehmer im sicheren Nachstieg. Bei guten und sicheren Kletterteilnehmern können diese sowohl im Vorstieg klettern als auch eine zweite eigenständige Seilschaft bilden.

  • Bei hoher Nachfrage wird ggf. ein zusätzlicher Termin angeboten

  • Alpine Klettertouren werden nur bei gutem und sicheren Wetter durchgeführt. Mit einem kurzfristig, wetterbedingten Verschieben des Termins muss gerechnet werden.

Termine Alpinklettern Schüler Werner

Kaffeetasse auf Schreibtisch mit  Laptop

Datum:

2.- 4. August 2024

Wettersteingebirge, Coburger Hütte

Grundkurs Alpinklettern

Kursziel:

Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die eine selbstständige Durchführung einfacher alpiner Klettertouren im III.-V. Schwierigkeitsgrad in gut abgesichterten (Plaisir)Routen ermöglicht.

Kursinhalt:

U. a. Standplatzbau, Sicherungsmethodik und Knotentechnik, Klettern in Vor- und Nachstieg, Abseilen, Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln (Friends und Keile), Klettertechniken; Orientierung, Tourenplanung, Materialkunde, Wetterkunde,

Voraussetzung:

Technische Fähigkeiten:
Sicheres Beherrschen des V. Schwierigkeitsgrads (UIAA) im Vorstieg indoor und im Klettergarten, Schwindelfreiheit
Konditionelle Fähigkeiten:
Kondition für 4- bis 6-stündige Aufstiege.

Ausrüstung und Treffpunkt wird nach Anmeldung vereinbart

Kostenbeitrag: 30 Euro (Mitglieder 15 Euro)

Maximale Teilnehmerzahl: 5

Anmeldung:  Werner Schueler Tel: 08081 / 955633

Email: alpinklettern2@dav-taufkirchen.de

Uhrzeit:

Abfahrt ca. 7Uhr

Kaffeetasse auf Schreibtisch mit  Laptop

Datum:

23.06.24

Plaisir Mehrseillängentouren in Tirol

Gut abgesicherte moderne   Tour mit ca. 6-10 Seillängen in Tirol (Route wird speziell nach dem Können der Anmelder ausgewählt) Bei hoher Nachfrage wird ggf. ein zweiter Termin kurzfristig angeboten bzw. bei   entsprechender Erfahrung der Teilnehmer kann eine zweite Seilschaft gebildet werden.

Voraussetzungen:  Trittsicherheit   im alpinen Gelände , Kletterkönnen   in der Halle 5.-6. Grad, gute Kondition.

Ausrüstung:  Klettergurt,   Kletterschuhe, Helm, Abseilmaterial (bitte auf Alter achten)

Anmeldung:  Werner Schueler Tel: 08081 / 955633

Email: alpinklettern2@dav-taufkirchen.de

(Diese alpine Klettertour   kann nur bei gutem und sicheren Wetter durchgeführt werden. Mit einem   kurzfristig, wetterbedingten Verschieben des Termins muss gerechnet werden.)

Kostenbeitrag:  10 Euro (Mitglied 5 Euro)

Uhrzeit:

6.00

Termine Alpinklettern Forstmaier Gerald

Kaffeetasse auf Schreibtisch mit  Laptop

Datum:

  So.25.8.2024
(Ausweichtermin Sa. 24.8.)

Alpinklettern für Anfänger und Fortgeschrittene
Mehrseillängentouren im Gebiet Österreich Mitte / Berchtesgaden

Alpinklettern    So.25.8.2024

(Ausweichtermin Sa. 24.8.)


Echten Fels an den Fingern spüren und unter   einem geht es über 150m in die Tiefe.

Gut abgesicherte moderne   Tour mit ca. 6-10 Seillängen im Wilden   Kaiser oder Berchtesgaden (Route wird speziell nach dem Können der Anmelder ausgewählt) Bei   hoher Nachfrage wird ggf. ein zweiter Termin kurzfristig angeboten bzw. bei   entsprechender Erfahrung der Teilnehmer kann eine zweite Seilschaft gebildet   werden.


Voraussetzungen:  Trittsicherheit   im alpinen Gelände , Kletterkönnen   in der Halle 5.-6. Grad, gute Kondition.

Ausrüstung:  Klettergurt,   Kletterschuhe, Helm, Abseilmaterial

Abfahrt:  Ca. 5.00 Uhr /   Treffpunkt nach Absprache

Anmeldung:  Gerry Forstmaier Tel: 08081 / 4543

Email: alpinklettern@dav-taufkirchen.de

(Diese alpine Klettertour   kann nur bei gutem und sicheren Wetter durchgeführt werden. Mit einem   kurzfristig, wetterbedingten Verschieben des Termins muss gerechnet werden.)

Kostenbeitrag:  10 Euro (Mitglied 5 Euro)


Uhrzeit:

Ca. 5.00 Uhr

ALPIN

bottom of page