SKI

Skitourenwochende mit Lawinenkurs

Forstmeier Gerald

Gerald Forstmaier (DAV Fachübungsleiter Skibergsteigen / Trainer C) bietet ein Skitourenwochenende mit Lawinen-kundeeinheit an.

Einschätzung der Lawinensituation am Hang unterstützt mit Schneeprofilen, Verschütteten Suche und ein Theorie-block am Abend auf der Hütte.

Natürlich sollen ein Berggipfel und Pulverschneeabfahrten das Ganze abrunden.

Voraussetzungen

  • sichere Spitzkehren

  • solides Abfahrtskönnen

  • Mittlere Kondition

Ausrüstung

  • übliche Skitourenausrüstung

  • LVS Gerät

  • Schaufel

  • Sonde

Sonstiges

  • in der Regel können bis zu 8 Personen teilnehmen

  • Skitouren sind stark von der aktuellen Lawinensituation, Schneelage und dem Wetter abhängig. Mit einem kurzfristigen Verschieben der Termine bzw. Verändern des Zielorts muss gerechnet werden.

  • Termine werden im Kalender bekanntgegeben

Skitouren

Berg Markus

Markus Berg möchte in jedem Wintermonat eine Tour anbieten. Die angebotenen Touren unterscheiden sich in leicht (max. 1000 Hm) und schwer (max. 1500 Hm).

Voraussetzungen

  • Kondition für ca. 1000 Höhenmeter

  • sicheres Abfahren im nicht präparierten Gelände (man befindet sich hier nicht in einem Skigebiet)

Ausrüstung

  • Rucksack

  • Stirnlampe

  • Erste-Hilfe-Set

  • Tourenski und -bindung

  • Steigfelle (Spann-Klebefelle, Harscheisen)

  • LVS Gerät

  • Lawinenschaufel und Sonde

  • Skitourenschuhe

  • Ski-/Teleskopstöcke

Sonstiges

  • Skitouren sind stark von der aktuellen Lawinensituation, Schneelage und dem Wetter abhängig. Mit einem kurzfristigen Verschieben der Termine bzw. Verändern des Zielorts oder Absagen muss gerechnet werden.

  • bei guten Verhältnissen werden spontan Touren angeboten. Die Information erfolgt per Mail. Interessierte können sich in den Verteiler aufnehmen lassen.

  • geplante Termine werden im Kalender bekanntgegeben

Freeride

Nitzl Elmar

Elmar Nitzl möchte in jedem Wintermonat eine Tour anbieten. Die angebotenen Touren unterscheiden sich in leicht (max. 1000 Hm) und schwer (max. 1500 Hm).

Voraussetzungen

  • Kondition für Aufstiege bis zu 30 Minuten ggf. mehrmals am Tag

  • Erfahrung in nicht präpariertem Gelände (man befindet sich hier nicht in einem Skigebiet)

Ausrüstung

  • Rucksack

  • Freerideski

  • Aufstiegsbindung

  • Felle

  • Skischuh oder Tourenschuh

  • LVS Gerät

  • Lawinenschaufel und Sonde

Sonstiges

  • Freeridetouren sind stark von der aktuellen Lawinensituation, Schneelage und dem Wetter abhängig. Mit einem kurzfristigen Verschieben der Termine bzw. Verändern des Zielorts oder Absagen muss gerechnet werden.

  • bei guten Verhältnissen werden spontan Touren angeboten. Die Information erfolgt per Mail. Interessierte können sich in den Verteiler aufnehmen lassen.

  • geplante Termine werden im Kalender bekanntgegeben

Datum:

Uhrzeit:

Datum:

Uhrzeit:

 
 
 

Termine/Aktuelles